Chia-Pudding | MARY LINDA Online Shop
Chia-Pudding

Glutenfrei Vegan

Menge für 2 Personen

Noch nicht bewertet.
  • Sie müssen sich anmelden, bevor Sie eine Bewertung abgeben können.
6 Erdbeeren
20 g Acai-Beere
50 g BIO Quinoaflocken von MARY LINDA
4 EL Chia-Samen
1/2 TL Zimtpulver
1/2 TL Vanille
1/2 TL Kakao
0,3 l Mandeldrink

Zubereitung

  1. Für dieses Rezept ca. 4 Esslöffel Chia-Samen in eine Schüssel geben und 250ml Flüssigkeit, z.B. Mandel- oder Sojadrink übergießen. Mindestens zwei Stunden quellen lassen. 

  2. Anschließend je nach Geschmack Gewürze wie Zimt oder Vanille, Kakao oder Süßungsmittel wie Honig oder Ahornsirup unterrühren
  3. Den frischen Pudding mit Erdbeeren oder Acai-Beeren (oder Blaubeeren) dekorieren.
  4. Anschließend ca. 1 Stunde kaltstellen.

Guten Appetit!

Tipps: Chia eignet sich besonders gut als schnelle Frühstücksgrundlage. Denn Chia-Samen sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und enthalten viele wertvolle Nährstoffe, die dem Körper die nötige Energie für den Tag geben. Chia ist besonders reich an Omega3 und Omega6 Fettsäuren.

Durch Zugabe von „Müsli-Bestandteilen“ (z.B. Quinoaflocken, Quinoa-Pops) und kleingeschnittenem Obst (Äpfel, Bananen, usw.) kann der Chia-Pudding nach Belieben zum Chia-Müsli erweitert werden!

Statt Mandel- oder Sojadrink kann auch normale Kuhmilch verwendet werden. (Das Rezept ist dann natürlich nicht mehr vegan)

 

Ihr BTAC-Team wünscht Ihnen guten Appetit!